Eine regelmäßige PV-Anlagen Reinigung ist unumgänglich, da eine saubere Anlage Vorraussetzung für das Erreichen eines optimalen Wirkungsgrades ist. Neben Energieeinbußen können Verschmutzungen aber auch erhebliche Schäden verursachen, deren Behebung oftmals mit hohem Aufwand und Kosten verbunden ist.

Viele Photovoltaik-Anlagenbesitzer glauben, dass Regen allein in der Lage ist die Anlage zu reinigen. Dies ist jedoch ein Trugschluss! Zwar haben hochwertige Photovoltaikanlagen inzwischen optimale Wirkungsgrade, diese werden jedoch stark reduziert, wenn sich Rückstände von Staub, Abgasen, Vogelkot und Flugverkehr auf den Solarmodulen absetzen.

Wenn Sie Ihre Anlage nicht regelmäßig reinigen, können also bleibende Schäden an den Modulen entstehen, die nicht nur eine Reduktion der Energieausbeute zur Folge haben, sondern die Lebensdauer Ihrer Anlage auch erheblich verkürzen. 

Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne: 0176 444 039 47